Noëmi Lerch

Noëmi Lerch, 1987 geboren in Baden, studierte am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel und an der Universität Lausanne. Sie war Redakteurin beim Schweizer Magazin für Reisekultur Transhelvetica. Seit 2014 arbeitet sie zusammen mit der Cellistin Sara Käser im Duo Käser & Lerch. 2015 erschien ihr erstes Buch »Die Pürin« im verlag die brotsuppe. Noëmi Lerch lebt in Aquila, im Tessin.   

»Die Pürin« hat den Terra-Nova Schillerpreis für Literatur 2016 bekommen und es steht auf der Shortlist für den Rauriser Literaturpreis 2017.

Im Frühjahr 2017 wird ihr zweites Buch »Grit« erscheinen.

Die Autorin steht für Lesungen zur Verfügung.  


 time:146.27ms